Autoren

yBkJoQvrGsUcboGUdxam8e84AuO2xi0nghVQCrwvZwdnfYyjI7vDSo2iNLY7vKXTk29TXW1or0xvJKXlnsGEZakWaZzmzhR1nl7OLtD1TvYuiqYAuDmoILOrKp6TE2RgpyeW9N4aRwW3eO0rOP3Y5ZMbjrXEP-w2yxJZqXkfbMM=Konrad Lischka, 33, ist stellvertretender Ressortleiter Netzwelt bei SPIEGEL ONLINE. Er war Chefredakteur des Literaturmagazins „Bücher“ und hat eine Ausbildung zum Redakteur an der Deutschen Journalistenschule absolviert. Konrad war Mitarbeiter der Süddeutschen Zeitung und der Frankfurter Rundschau, hat für Medien wie c’t und die NZZ über IT-Themen geschrieben und ein Buch über die Geschichte des Computerspiels veröffentlicht. Sein aktueller Titel heißt „Dat Schönste am Wein is dat Pilsken danach: Die wunderbare Welt des Ruhrpotts“. Konrad spielt seit über 20 Jahren Rollenspiele.

 

hilll aermel-cropTom Hillenbrand, 40, hat Politik und Wirtschaft studiert. Danach volontierte er an der Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalismus. Er arbeitete als Wirtschaftsredakteur und Tech-Kolumnist für Spiegel Online und die Financial Times Deutschland. Von 2007 bis 2010 war er Ressortleiter bei Spiegel Online. Seit 2011 ist er von München aus als freier Autor tätig. Er hat mehrere Krimis und Sachbücher veröffentlicht. Für Spiegel Online schreibt er die Wirtschaftskolumne “Warteschleife”. Tom spielt seit über 25 Jahren Rollenspiele.

 

 

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch